Neuigkeiten
05.12.2014, 16:00 Uhr
Mitgliederbefragung: Guido Wolf wird Spitzenkandidat
Unsere Partei geht gestärkt aus der Mitgliederbefragung hervor
Das Ergebnis der Mitgliederbefragung über die Spitzenkandidatur der CDU Baden-Württemberg für die Landtagswahl 2016 steht fest. Auf Landtagspräsident Guido Wolf entfielen 19.261 Stimmen (55,9 Prozent), auf den CDU-Landesvorsitzenden Thomas Strobl 15.206 Stimmen (44,1 Prozent).
Landtagspräsident Guido Wolf wird Spitzenkandidat (Bild: CDU-BW)
Stuttgart - Insgesamt haben 34.922 Mitglieder der CDU Baden-Württemberg an der Mitgliederbefragung teilgenommen. Dies entspricht einer Wahlbeteiligung von 50,8 Prozent. 455 Stimmen waren ungültig. Es verbleiben 34.467 gültige Stimmzettel. Damit hat Guido Wolf die Mitgliederbefragung der CDU Baden-Württemberg über den Spitzenkandidaten für die Landtagswahl 2016 für sich entschieden. Guido Wolf steht damit als Kandidat für die Wahl des Spitzenkandidaten beim 66. Landesparteitag der CDU Baden-Württemberg am 24. Januar 2015 in Ulm fest.