Presse
22.06.2015, 21:07 Uhr | Südkurier / Rüdiger Fein
Geh- und Radweg wird jetzt gebaut
Künftig sicherer zum Einkaufen
Ein lang gehegter Wunsch der Dauchinger Bevölkerung geht noch in diesem Jahr in Erfüllung. Der Fuß- und Radweg Reutenen soll bis Ende Oktober fertig gestellt sein und den Menschen, die bisher immer entlang der sehr schmalen Straße laufen mussten, um beispielsweise bei dem im Gewerbegebiet ansässigen Discounter einzukaufen, künftig Sicherheit auf ihrem Weg bieten. Zum, im Vergleich zur Kostenschätzung, günstigen Preis von 85000 Euro wird jetzt ein Weg eingerichtet, der durch Leitpfosten von der bereits bestehenden Straße getrennt werden soll. Die Arbeiten waren von der Gemeinde beschränkt ausgeschrieben worden und der günstigste Bieter hat jetzt vom Gemeinderat den Zuschlag erhalten. Glücklicherweise haben die letzten beiden Grundstücksbesitzer letztendlich doch ihre Einwilligung zum Verkauf einer Teilfläche ihrer Grundstücke gegeben, so dass der Weg jetzt durchgehend ohne die sonst geplante Unterbrechung gebaut werden kann. Diese Bereitschaft honorierten die Gemeinderäte durch allgemeine Anerkennung.